HNO-Klinik

Kontaktinformationen

Krankenhaus Bautzen
HNO-Klinik

Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Zentrale Einwahl
Krankenhaus Bautzen:

Telefon: (03591) 363-0
Telefax: (03591) 363-2455

Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik (HNO) im Krankenhaus Bautzen verfügt über das operative und konservative Leistungsspektrum zur Versorgung aller akuten (plötzlichen) sowie entzündlichen Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen, der Abklärung von Tumorerkrankungen sowie zu wiederherstellenden, kosmetischen Operationen im Kopf-Hals-Gebiet. Endoskopische (Spiegelung), mikro- und elektrochirurgische Untersuchungs- und Behandlungsmethoden werden angewendet.  Die Bandbreite der Untersuchungen und Funktionsprüfungen schließt die Prüfung von Gehör- und Gleichgewichtsorganfunktion (Audiometrie und Vestibularisprüfung) sowie die Durchführung objektiver Hörprüfungen mit ein. Die spezialisierte Tumorbehandlung und Betreuung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Schwerpunktkliniken in der Region. Die HNO-Klinik ist mit einem OP-Eingriffsraum für ambulante Eingriffe ausgestattet. Verschiedene Operationen in Lokalanästhesie können hier durchgeführt werden. Im zentralen OP-Trakt sind dagegen Eingriffe unter Vollnarkose mit Elektrochirurgie sowie mikroskopischer und endoskopischer Chirurgie möglich. Eine 24-Stunden-Notfalldienstbereitschaft wird in Zusammenarbeit mit zwei ambulant tätigen Ärzten abgesichert.

Absicherung der Notfallbehandlung

  • in Kooperation mit zwei niedergelassenen Ärzten
  • 24 Stunden täglich im Rahmen eines Rufbereitschaftsdienstes
  • 365 Tage im Jahr

Für eine zügige Versorgung in Notfällen abends und am
Wochenende ist eine telefonische Anmeldung unter der
Telefon: (03591) 363-2175 empfehlenswert.


Informationen zur HNO-Klinik finden Sie HIER

 


 Nach oben
 Zurück
 Seite drucken