Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Oberlausitzer Kliniken

Pressemitteilungen

24.03.2020

Erster schwerer Corona-Fall in Bautzen geheilt

Heute, 24. März 2020, konnte der erste COVID19-Patient, der im Krankenhaus Bautzen stationär behandelt werden musste, nach Hause entlassen werden.Der 60-Jährige mit mehreren Vorerkrankungen war am 10.03.2020 mit bestehenden...
mehr Informationen


13.03.2020

Coronavirus-Pandemie - Maßnahmen in den Krankenhäusern der Oberlausitz-Kliniken gGmbH (OLK)

Aufgrund der sich ausbreitenden Coronavirus-Pandemie und Empfehlungen seitens staatlicher Behörden, wie des BMG, des Bundeskanzleramtes und des RKI hat die Oberlausitz-Kliniken gGmbH umfangreiche Maßnahmen ergreifen müssen. Zur...
mehr Informationen


02.03.2020

Vorbereitung auf Coronavirus in den Krankenhäusern der Oberlausitz-Kliniken gGmbH (OLK)

Die Krankenhäuser Bautzen und Bischofswerda sind gegenwärtig zu ca. 80 % belegt und arbeiten damit im oberen normalen Bereich ihrer Bettenkapazität und ihrer personellen Leistungsfähigkeit. Auch der Krankenstand unter den...
mehr Informationen



Aktualisierung: Redaktionsteam, 19.11.2019
Copyright © 2020 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop
Gefäßzentrum
Aktion Saubere Hände