Radiologie

Kontaktinformationen

Anschrift:
Krankenhaus Bautzen
Institut für diagnostische
und interventionelle Radiologie

Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Zentrale Einwahl Krankenhaus
Bautzen
Telefon: (03591) 363-0

Zentrale Einwahl Krankenhaus
Bischofswerda
Telefon: (03594) 787-0

Die klinische Radiologie ist ein wichtiger Partner in Diagnostik und Therapie für alle klinischen Fächer. Ein breites Spektrum an zum Teil hochspezialisierten Untersuchungs- und Therapieverfahren gehört zur täglichen Arbeit genauso wie die Aus- und Weiterbildung von Röntgenassistentinnen und Ärzten im Fachgebiet. Auch die fachübergreifende Vermittlung von Kenntnissen im Strahlenschutz sowie die indikationsgerechte effiziente Anwendung von röntgenologischen Verfahren sind Aufgabengebiete des Institutes.

Das Institut ist an beiden Krankenhausstandorten der Oberlausitz-Kliniken gGmbH mit modernen digitalen Röntgengeräten sowie Multi-Slice-Computertomografen ausgestattet. Zusätzlich sind im Krankenhaus Bautzen ein MRT und eine Angiografieanlage vorhanden. Mit dieser Ausstattung stehen allen stationären Patienten sowie den Notfallpatienten hervorragend ausgebildete, motivierte Radiologieassistentinnen/-ten und Fachärzte an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung.

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie arbeitet in allen medizinischen Zentren der Oberlausitz-Kliniken gGmbH mit und ist selbst im Rahmen des interdisziplinären Oberlausitzer Gefäßzentrums durch die Deutsche Röntgengesellschaft (DRG) zertifiziert worden. Gleichzeitig nimmt das Institut an der Qualitätssicherung der Deutschen Gesellschaft für interventionelle Radiologie (DeGIR) teil.

 


 Nach oben
 Zurück
 Seite drucken