Lehrkrankenhaus

Kontaktinformationen

Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Personalmanagement
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Telefon: (03591) 363-2275
Telefax: (03591) 363-2433

Die Oberlausitz-Kliniken gGmbH ist seit dem Jahr 2002 Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden und bietet angehenden Ärzten umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Studierende der Medizin werden insbesondere während des Praktischen Jahres (PJ), aber auch während Famulaturen (Praktika) in Theorie und Praxis ausgebildet. Die klinisch-praktische Ausbildung wird im Krankenhaus Bautzen und im Krankenhaus Bischofswerda angeboten. Dafür stehen rund 17 Plätze zur Verfügung.

Die angehenden Mediziner profitieren von der Erfahrung des hochqualifizierten ärztlichen Personals. In Seminaren und Lehrvisiten vertiefen und erweitern die Studierenden die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten unter Aufsicht und Anleitung des ausbildenden Arztes. Im Mittelpunkt steht die praktische Tätigkeit in der Krankenversorgung.

Jungen Assistenzärzten bietet die Oberlausitz-Kliniken gGmbH umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an und ermöglicht eine Facharztausbildung auf hohem Niveau. Einen Überblick Fort- und Weiterbildungsangebote finden Sie hier:


Weitere Informationen zum Praktischen Jahr HIER

Merkblatt für Studierende aus dem EU-Ausland HIER 

Weitere Informationen zu Weiterbildungsbefugnissen HIER

Zertifizierte ärztliche Fortbildungsangebote der Sächsischen Landesärztekammer HIER


 Nach oben
 Zurück
 Seite drucken