Von A bis Z

Taxi

Wünschen Sie ein Taxi, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal auf Ihrer Station oder einen Mitarbeiter der Information.

Telefon

Die Patientenzimmer sind ausgerüstet für Multimediageräte zum Telefonieren, Radio hören, Fernsehen und Nutzung des Internets. Für die meisten Betten stehen sogenannte Terminals zur Verfügung. Die Geräte können durch Personal des Hauses individuell am Patientenbett angebracht werden.

Die Nutzung des Fernsehens und das Telefonieren ins deutsche Festnetz kosten pauschal 2,80 Euro pro Tag. Für Gespräche in Mobilfunknetze oder ins Ausland zahlen Sie 0,10 Euro pro Gebühren-Einheit. Für die Nutzung des Internets werden 1,50 Euro pro Tag von der Karte gebucht.

Die Karte für die Nutzung des Terminals erhalten Sie gegen eine Kaution in Höhe von 5,00 Euro an unseren Informationen. An unseren Automaten können Sie ein Guthaben in beliebiger Höhe aufbuchen.

Auf der Telefonkarte finden Sie die Telefonnummer, unter der Sie angerufen werden können. Nicht verbrauchtes Guthaben und die Kautionsgebühr erhalten Sie bei der Abmeldung der Telefonkarte zurück. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sein, selbstständig eine Telefonkarte zu erwerben, das Guthaben auf- oder nachzuladen und Kopfhörer zu erwerben, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal Ihrer Station.

Öffentliche Fernsprecher befinden sich im:
Krankenhaus Bautzen

  • im Foyer im Bereich der Information im Haus 10 im Erdgeschoss
  • in der Chirurgischen Klinik im Haus 9 im Erdgeschoss 
  • in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Haus 11 im Erdgeschoss
  • vor dem Eingang Flinzstraße

Krankenhaus Bischofswerda

  • im Foyer (Haupteingangsbereich des Krankenhauses)

Die Nutzung von Mobiltelefonen ist nicht gestattet, da durch deren Betrieb Störungen an medizinischen Geräten nicht vollständig ausgeschlossen werden können.  

Einträge 1 bis 2 von 2


 Nach oben
 Zurück
 Seite drucken