Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Oberlausitzer Kliniken
07.04.2020

Spende für den Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. – eine private Aktion bringt 120 Euro –

Eine Mail erreichte das Krankenhaus am 27.3. in der die Mutti, Romy Weißflog von ihrem 7jährige Sohn Lutz berichtete, dass dieser kleine Osterhasen aus Holz herstellen, diese an Freunde und Bekannte verkaufen und den Erlös einer guten Sache, dem Krankenhaus bzw. dem Oberlausitzer Kinderhilfeverein, spenden möchte.


Am Montag fand die Spendenübergabe statt. 120 Euro kamen bei dieser tollen Aktion zusammen. Nach Aussage des kleinen Künstlers sollten pro Hase 50 Cent bezahlt werden. Freunde und Bekannte der Familie Weißflog bezahlten allerdings pro Hase bis zu 15 Euro. Etwa 30 solcher Holzosterhasen hat der Siebenjährige in seiner eigenen Werkstatt aus einer vorher selbst erstellten Schablone ausgesägt. Auch die große Schwester Martha war mit in die Hasenproduktion eingebunden.

Der Geschäftsführer, Reiner E. Rogowski und der Ärztliche Direktor und Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Dr. med. Ulf Winkler, der auch der Vereinsvorsitzender des Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. ist, nahmen die Spende und einige dieser lustigen Osterhasen entgegen. Dr. Winkler berichtete, dass dieses Geld für die Anschaffung neuer Spielsachen und Bücher für die Kinderstation verwendet wird.

An dieser Stellen recht herzlichen Dank für diese tolle Aktion und die vielen Unterstützer, die diese Sache finanziell unterstützt haben.



Aktualisierung: Redaktionsteam, 19.11.2019
Copyright © 2020 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop
Gefäßzentrum
Aktion Saubere Hände