Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Oberlausitzer Kliniken
11.11.2019

Das Schlafmedizinische Zentrum am Krankenhaus Bautzen erfolgreich rezertifiziert

Das Schlafmedizinische Zentrum am Krankenhaus Bautzen der Oberlausitz-Kliniken gGmbH hat erfolgreich an der erneuten Rezertifizierung der Struktur- und Prozeßqualität durch die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin teilgenommen.


Insgesamt werden in der Oberlausitz-Kliniken gGmbH sechs Behandlungsplätze zur Versorgung von schlafmedizinischen Erkrankungen vorgehalten: Vier für erwachsene Patienten in der Medizinischen Klinik II unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Frank Weder und zwei in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.

Der Chefarzt und Schlafmediziner Dr. Weder sieht in der Akkreditierung die Bestätigung für die qualitativ hochwertige Arbeit der im Schlaflabor tätigen medizintechnischen Assistentinnen, Schwestern und Ärzte.

„Die Anerkennung unserer Leistungen durch die erneute Begutachtung ist wichtig. Im Vordergrund steht aber immer die Zufriedenheit unserer zu betreuenden Patienten. Ich möchte dafür allen im Schlaflabor tätigen Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit danken“, so der Chefarzt Dr. Weder.

Jedes Jahr werden ca. 1.000 Patienten im Schlaflabor der Oberlausitz-Kliniken gGmbH behandelt. Der Schlaf des Patienten wird mit Hilfe modernster Technik überprüft, um die Schlafstörungen zu diagnostizieren und geeignete Therapiemaßnahmen zu ergreifen. Am häufigsten werden Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen (Schlafapnoesyndrom) behandelt. Wiederholt auftretende, nächtliche Atempausen führen zu einer ausgeprägten Tagesmüdigkeit bis hin zur Einschlafneigung am Tag. Vielfältige moderne Behandlungsverfahren tragen zur Heilung oder zur deutlichen Verbesserung der Beschwerdesymptomatik bei.

Weitere Informationen finden Sie auch HIER



Aktualisierung: Redaktionsteam, 19.11.2019
Copyright © 2019 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop
Gefäßzentrum
Aktion Saubere Hände