Oberlausitzer Kliniken
Notfall

Zentren / Spezialisierungen der Medizinischen Klinik

SOS-NET Schlaganfallversorgung Ost-Sachsen Netzwerk

Kooperationspartner im Schlaganfallnetzwerk SOS-NET
Kooperationspartner im Schlaganfallnetzwerk SOS-NET

Seit August 2008 werden in der Medizinischen Klinik im Krankenhaus Bischofswerda erfolgreich Implantationen von Herzschrittmachern und deren Wechsel, die Implantation von AICD (automatischer implantierbarer Cardio Defibrillatoren) sowie von Eventrecordern vorgenommen. Auch die notwendigen Programmierungen und die Nachsorge finden in der Klinik statt.

Auf den Intermediate-Care Station (IMC) stehen für kritisch kranke Patienten mehrere Zimmer mit eine zentralen Überwachungsanlage zur Verfügung. Diese werden u.a. auch für die umfassende Behandlung der Schlaganfallpatienten genutzt, die auch mittels Telemedizin im Rahmen des SOS-Net in der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Dresden vorgestellt werden können. 

Das Diabeteszentrum

Diabeteszentrum
Das Diabeteszentrum

Im Jahr 2008 wurde das Diabeteszentrum im Krankenhaus Bischofswerda von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) als „Behandlungseinrichtung für Typ 2 Diabetiker (Stufe 1)“ erfolgreich zertifiziert. Fachärzte aus dem ambulanten und stationären Bereich kooperieren mit dem Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. und dem Sanitätshaus Adermann, um Patienten mit Diabetes mellitus optimal zu versorgen.

Zum Spektrum zählen Patientenschulungen zum Umgang mit der Erkrankung sowie die komplexe Behandlung von Komplikationen bei Diabetes, wie Erkrankungen des Herzens und der Gefäße, Schlaganfälle sowie periphere Durchblutungsstörungen. Ziel der „Behandlungseinrichtung für Typ 2 Diabetiker (Stufe 1)“ ist, den betroffenen Patienten eine weitgehend normale Lebensführung zu ermöglichen.

Klinikleitung

Krankenhaus Bischofswerda
Medizinische Klinik

Chefärztin Dr. med. Wilma Aron
Kamenzer Straße 55
01877 Bischofswerda


Kontakt aufnehmen

Sekretariat
Susann Förster
Telefon: (03594) 787 - 3230
Telefax: (03594) 787 - 3238


Kontakt aufnehmen

Sprechstunden

Chefarzt-Sprechstunde
Anmeldung: (03594) 787 - 3230
Termin nach Vereinbarung

Herzschrittmacher-Sprechstunde
Anmeldung: (03594) 787 - 3230
Jeweils Montags

Kardiologische Sprechstunde
Anmeldung: (03594) 787 - 3230
Termin nach Vereinbarung


Aktualisierung: Redaktionsteam, 11.02.2014
Copyright © 2018 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop