Oberlausitzer Kliniken
Notfall

Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie

Interdisziplinäres Gefäßzentrum
Interdisziplinäres Gefäßzentrum

Die moderne Radiologie hat sich deutlich gewandelt und ist vom rein diagnostischen Fach zu einer wichtigen therapeutischen Disziplin in der Medizin geworden. Die minimal-invasive Therapie, das heißt die Behandlung von Erkrankungen ohne große operative Zugänge, erlebt eine der rasantesten Entwicklungen in der Medizin. Neben einer effizienten, strahlensparenden Diagnostik auf hohem Niveau sind therapeutische Interventionen fester Bestandteil der täglichen Arbeit in Zusammenarbeit mit den klinischen Fachgebieten.

CT im Krankenhaus Bautzen
CT im Krankenhaus Bautzen

Das Institut ist an beiden Krankenhausstandorten der Oberlausitz-Kliniken gGmbH mit modernen Röntgen- und Durchleuchtungsgeräten sowie Multi-Slice-Computertomografen ausgestattet. Zusätzlich ist im Krankenhaus Bautzen eine modernste Angiografieanlage vorhanden. Mit dieser Ausstattung stehen allen stationären Patienten und den Notfallpatienten hervorragend ausgebildete, motivierte Radiologieassistentinnen/-ten und Fachärzte an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus erfolgt die ärztliche Absicherung auch über eine Rufbereitschaft mit zeitnaher teleradiologischer Befundung an Hausarbeitsplätzen.

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie arbeitet in allen medizinischen Zentren der Oberlausitz-Kliniken gGmbH mit und ist selbst im Rahmen des interdisziplinären Gefäßzentrums durch die Deutsche Röntgengesellschaft (DRG) zertifiziert worden. Gleichzeitig nimmt das Institut an der Qualitätssicherung der Deutschen Gesellschaft für interventionelle Radiologie (DeGIR) teil.

Institutsleitung

Institut für diagnostische
und interventionelle Radiologie

Chefarzt Dr. med. Uwe Kersten Wahl
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen


Kontakt aufnehmen

Sekretariat
Martina Schmidt
Telefon: (03591) 363 - 2312
Telefax: (03591) 363 - 2385


Kontakt aufnehmen

Anmeldung ambulante Angiografie/ 
Phlebografie

Anmeldung: (03591) 363 - 2570


Aktualisierung: Redaktionsteam, 20.05.2014
Copyright © 2017 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

  • Landkreis Bautzen
  • Netzwerk für Gesundheit und Soziales
  • Ärzte für Sachsen
  • DocStop