Oberlausitzer Kliniken
Notfall

Gelbfieberimpfstelle

Die Reisemedizinische Beratungsstelle in der Oberlausitz-Kliniken gGmbH ist seit Januar 2014 eine zugelassene Gelbfieberimpfstelle. Patienten können in der Betriebsambulanz im Krankenhaus Bautzen diese Impfung erhalten

Der Zugang zur Impfstelle erfolgt über die Flinzstraße > Gelbfieberimpfstelle Haus 8, 2. OG 

Wer benötigt eine Gelbfieberimpfung?

In weiten Teilen Afrikas und in Regionen Südamerikas besteht eine Ansteckungsgefahr für Gelbfieber. Das Gelbfiebervirus wird durch Mückenstiche übertragen. Die Erkrankung verläuft oft tödlich, eine einmalige Impfung gegen Gelbfieber schützt jedoch sicher.

Neben dem individuellen Schutz des Reisenden vor Gelbfieber ist darüber hinaus entsprechend internationaler Gesundheitsvorschriften bei Einreise in bestimmte Länder der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich. Es ist deshalb zu empfehlen, sich vor einer privaten oder beruflichen Reise nach Afrika oder Lateinamerika darüber zu informieren, ob eine Impfung gegen Gelbfieber erforderlich ist.

In der Reisemedizinischen Beratungs- und Gelbfieberimpfstelle der Oberlausitz-Kliniken gGmbH informieren die Mitarbeiter gern zu Fragen einer erforderlichen Gelbfieberimpfung und zu allen Themen rund um mögliche reiseassoziierte Gesundheitsgefährdungen und sinnvolle reisemedizinische Gesundheitsvorsorge.


Krankenhaus Bautzen
Betriebsambulanz, Reisemedizin
Gelbfieberimpfstelle 

Leiterin: Dr. med. Annett Krutz

Krankenhaus Bautzen
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Telefon: (03591) 363 - 2580
Telefax: (03591) 363 - 2066


Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 8.00 bis 15.00 Uhr

Dienstag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung!

Sie erreichen die Mitarbeiter der Impfstelle für Anfragen und Terminvereinbarungen unter Telefon (03591) 363-2580.


Aktualisierung: Redaktionsteam, 20.02.2015
Copyright © 2017 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

  • Landkreis Bautzen
  • Netzwerk für Gesundheit und Soziales
  • Ärzte für Sachsen
  • DocStop