Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Oberlausitzer Kliniken

Stellenangebot Leitenden Oberarzt (m/w) in der Zentralen Notaufnahme in Bischofswerda

Die Oberlausitz-Kliniken gGmbH ist ein Unternehmen des Landkreises Bautzen. An zwei Krankenhausstandorten in Bautzen und Bischofswerda wird die medizinische Versorgung sichergestellt. Mit spezialisierten medizinischen Angeboten und zertifizierten Zentren werden rund 85.000 Patienten stationär und ambulant jährlich versorgt.Weitere Informationen finden Sie HIER

© Stellenausschreibung der Oberlausitz-Kliniken gGmbH • Personalmanagement

Für die Oberlausitz-Kliniken gGmbH am Standort Bischofswerda suchen wir ab sofort einen:

Leitenden Oberarzt (m/w) in der Zentralen Notaufnahme in Bischofswerda

Referenznummer: ZNA2181218HP

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung der ZNA mit dem Ziel einer hohen Behandlungsqualität
  • Koordinierung der klinischen und präklinischen Notfallversorgung
  • Übernahme der medizinischen Verantwortung für die Patientenversorgung in der akuten Notfallphase bis hin zur Übergabe an eine Fachabteilung
  • Führung der in der Zentralen Notaufnahme tätigen Mitarbeiter/innen
  • Weiterentwicklung der Prozessorganisation incl. logistischer Abläufe der ZNA unter Berücksichtigung einer berufsübergreifenden Kooperation und optimaler Zusammenarbeit mit angrenzenden Schnittstellen
  • hohe Leistungsbereitschaft, Engagement sowie Motivation von Mitarbeitern
  • sehr gute Deutschkenntnisse (fließend/verhandlungssicher) in Wort und Schrift

Ihr Profil:

  • klinisch erfahrener Facharzt (m/w), bevorzugt Innere Medizin, Chirurgie oder Anästhesie mit Erfahrung in der Intensivmedizin mit deutscher Approbation und Facharztanerkennung
  • Bereitschaft zum Erlangen der Zusatzbezeichnung „Klinische Notfall- und Akutmedizin“
  • Zusatzbezeichnung Fachkunde Notfallmedizin ist erwünscht
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Kenntnisse im Bereich der Notfalldiagnostik (EKG, Notfallröntgendiagnostik, Ultraschalldiagnostik) werden vorausgesetzt
  • Führungspersönlichkeit mit guter Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten:

  • Vergütung nach Haustarif für Ärzte (Tarif Marburger Bund)
  • eine Vollzeittätigkeit ausschließlich in der Notaufnahme
  • ein attraktives Arbeitsumfeld nahe der Landeshauptstadt Dresden mit guter Verkehrsanbindung (Bus, Bahn, Autobahn A4, B6)
  • zukunftsorientiertes Klinikmanagement mit umfassender Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • großer Gestaltungsspielraum bei der Restrukturierung der ZNA
  • betriebliche Altersvorsorge und Leistungen zur Gesundheitsvorsorge sowie weitere Zuschüsse und Vergünstigungen für Mitarbeiter z.B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist für uns selbstver­ständlich. Informationen zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie auf unserer Internetseite.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an nebenstehende Adresse. Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte die Referenznummer mit an.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Leiterin: Beate Hirschfeld
Personalmanagement
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Telefon (0 35 91) 3 63-2275
Telefax (0 35 91) 3 63-2433

Kontakt aufnehmen


Aktualisierung: Redaktionsteam, 18.12.2018
Copyright © 2018 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop