Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Oberlausitzer Kliniken

Stellenangebot Facharzt (m/w) für Radiologie

Die Oberlausitz-Kliniken gGmbH ist ein Unternehmen des Landkreises Bautzen. An zwei Krankenhausstandorten in Bautzen und Bischofswerda wird die medizinische Versorgung sichergestellt. Insgesamt werden 570 Betten, einschließlich 30 Intensivbetten, vorgehalten. Mit spezialisierten medizinischen Angeboten und zertifizierten Zentren werden rund 85.000 Patienten stationär und ambulant jährlich versorgt. Weiterlesen...

Die Oberlausitz-Kliniken gGmbH ist ein Unternehmensverbund zu dem weitere Einrichtungen der stationären Pflege, der ambulanten Krankenpflege, einer Gesellschaft für Physiotherapie, Medizinischen Versorgungszentren und einem Dienstleistungsunternehmen gehören. Weiterlesen...

Die attraktive Region befindet sich in landschaftlich reizvoller Umgebung in der Oberlausitz. Theater, Museen, Konzerte oder sportliche Betätigungen in der Freizeit machen diesen Ort lebenswert. Die 1000-Jährige Stadt Bautzen bietet viele Möglichkeiten der Kinderbetreuung wie z. B. Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführende Schulen direkt vor Ort. Die Landeshauptstadt Dresden ist etwa eine halbe Autostunde entfernt.

Für die Oberlausitz-Kliniken gGmbH am Standort Bautzen suchen wir ab sofort einen:

Facharzt (m/w) für Radiologie

Referenznummer: KR110618HP

Das Institut arbeitet an zwei Standorten mit konventioneller Direktradiografie und Durchleuchtung. Die technische Ausstattung umfasst ein 128- bzw. 16-Zeilen-CT, eine digitale Subtraktionsangiografie sowie zukünftig ein MRT. Beide Standorte arbeiten mit ORBIS-RIS und AGFA-PACS. Im Rahmen des dreifach zertifizierten Gefäßzentrums werden in der angiografischen Abteilung jährlich ca. 800 Gefäßinterventionen mit steigender Tendenz durchgeführt. Dabei arbeiten wir eng mit der Gefäßchirurgie und der Medizinischen Klinik zusammen. Die Weiterbildungsbefugnis (außer MRT und Mammografie) ist für drei Jahre vorhanden.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung bzw. eine fortgeschrittene Weiterbildung inklusive MRT-Ausbildung
  • Vorlage der deutschen Approbation bzw. Facharztanerkennung
  • Ihr Wille, unser Team insbesondere in der vasculären Diagnostik (CTA/DSA) und Therapie zu verstärken und mit zur Weiterentwicklung unseres interventionellen Zentrums beizutragen
  • fundierte Kenntnisse in der konventionellen Röntgen- und Schnittbilddiagnostik inkl. MRT
  • Erfahrung oder das Interesse an einer entsprechenden Ausbildung in der interventionellen Radiologie
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst für beide Standorte und angeschlossene Krankenhäuser unter Nutzung von teleradiologischen Hausarbeitsplätzen mit Befundungsqualität
  • sehr gute Deutschkenntnisse (fließend/verhandlungssicher)

Wir bieten:

  • eine unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit mit einer attraktiven Vergütung nach Haustarif für Ärzte (Tarif Marburger Bund)
  • interessante, innovative und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven
  • kollegiale Zusammenarbeit mit den klinischen Partnern
  • betriebliche Altersvorsorge und Leistungen zur Gesundheitsvorsorge, sowie weitere Zuschüsse und Vergünstigungen für Mitarbeiter
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Wohnungssuche

Möchten Sie zu unserem Team gehören? Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie, Herr Dr. med. Wahl, gern zur Verfügung (Telefonnummer 03591 / 363-2312).

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an nebenstehende Adresse. Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte die Referenznummer mit an.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Leiterin: Beate Hirschfeld
Personalmanagement
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Telefon (0 35 91) 3 63-2275
Telefax (0 35 91) 3 63-2433

Kontakt aufnehmen


Aktualisierung: Redaktionsteam, 11.06.2018
Copyright © 2018 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop