Stellenangebot Geschäftsführer m/w/d

Der Unternehmensverbund der Oberlausitz-Kliniken gGmbH (OLK-Unternehmensgruppe) ist ein moderner Gesundheitsdienstleister mit Krankenhaus-Standorten in Bautzen und Bischofswerda. Darüber hinaus zählen Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege, der praxiszentrierten und ambulanten medizinischen Versorgung, der physiotherapeutischen und ergotherapeutischen Behandlung sowie Serviceeinrichtungen an zurzeit 14 Standorten mit rund 2.400 Mitarbeitenden zur Gruppe. Ca. 120.000 Patienten jährlich und 1.200 pflegebedürftige Menschen täglich werden in den Einrichtungen betreut. Als Unternehmen des Landkreises Bautzen ist die Oberlausitz-Kliniken gGmbH mit ihren medizinischen Angeboten und Spezialisierungen der Daseinsvorsorge verpflichtet.

Im Zuge einer planmäßigen Nachbesetzung suchen wir eine unternehmerisch denkende und engagierte Persönlichkeit als Geschäftsführer (w/m/d) für die Unternehmensgruppe

Geschäftsführer m/w/d

Karrierechance und zukunftsfähige Perspektive: gestalten Sie die Entwicklung einer regionalen Unternehmensgruppe des Gesundheitswesens

Ihre Aufgaben:

  • Sie tragen die unternehmerische Gesamtverantwortung für die zukunftsfähige Ausrichtung der Oberlausitz-Kliniken gGmbH mit Fokus auf die Strategieentwicklung im Hinblick auf die kommenden Herausforderungen in der Krankenhaus- und Gesundheitsversorgung (Demografie, Digitalisierung, Ambulantisierung, u. a. m.)
  • Mit der Fähigkeit zur informativ-vertrauensvollen Einbindung führen Sie die Unternehmensgruppe und passen Organisation und Prozesse an die sich ändernden Rahmenbedingungen mit Change-Management-Kompetenz an
  • Als verlässlicher Kooperationspartner pflegen Sie eine offene Kommunikation und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Landkreis, dem Betriebsrat und allen anderen Partnern im Gesundheitswesen
  • Sie repräsentieren die OLK-Unternehmensgruppe souverän, vorausschauend und kompetent in Verhandlungen, in Gremien und Verbänden
  • Sie verfolgen aktiv die Entwicklung in der Branche, erkennen Potenziale für Weiterentwicklung und leiten unter dem Aspekt der Wahrung des Qualitätsanspruches in der medizinisch-pflegerischen Versorgung erforderliche Maßnahmen ab

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaft bzw. Gesundheitsökonomie absolviert oder eine vergleichbare Qualifikation abgeschlossen und haben bereits in einer standortübergreifenden Klinikgruppe und/oder im Bereich des SGB XI Erfahrungen gesammelt
  • Sie verfügen über fundierte Erfahrungen in Budgetverhandlungen, kaufmännischer Begleitung der medizin-strategischen Wirtschaftsplanerstellung, in der Weiterentwicklung von Verbundstrukturen sowie der Vernetzung ambulanter Bereiche
  • Als souveräne Führungspersönlichkeit kommunizieren Sie überzeugend auf allen Ebenen, Ihr offener und verbindlicher Führungsstil schafft eine Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens
  • Sie verfügen über ausgeprägte analytische sowie strategische Fähigkeiten und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative und Überzeugungskraft sowie den Willen, Zukunftsthemen im Gesundheitswesenzu gestalten, aus

Das Angebot:

  • Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit, Ihre Kompetenzen innerhalb der Gesundheitsbranche einzusetzen und weiterzuentwickeln
  • Sie werden aktiv zur Entwicklung der OLK-Unternehmensgruppe beitragen und die wirtschaftliche Entwicklung maßgeblich beeinflussen
  • Die Oberlausitz-Kliniken gGmbH bietet Ihnen die Sicherheit und Kontinuität für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit 
  • Eine attraktive Vergütung und Ausstattung Ihrer Position ist genauso selbstverständlich wie eine Unterstützung beim Umzug in die Region

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bewerben Sie sich bitte direkt über das beauftragte Beratungsunternehmen Mercuri Urval und senden Sie Ihre Unterlagen über den Bewerberbutton oder per E-Mail an dresden.de(at)mercuriurval.com oder vereinbaren Sie einen Rückruf durch uns. Als Ansprechpartner stehen Ihnen Dr. Ralf Biele und Gabriela Gerlach unter der Telefonnummer +49 351 807 320 gerne zur Verfügung.

Mercuri Urval GmbH
Ostra-Allee 11
01067 Dresden
www.mercuriurval.com

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu

zurück zur Übersicht

 Nach oben
 Zurück
 Seite drucken