Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Oberlausitzer Kliniken
22.01.2019

Sportliche 500 Euro für den Oberlausitzer Kinderhilfe e.V.

Der Initiator der HeimatSportler, Martin Hoßmang überreichte Chefarzt Dr. med Ulf Winkler für den Kinderhilfeverein eine Spende in Höhe von 500 Euro.


Seit etwa zwei Jahren gibt es die HeimatSportler in Bautzen, die sich dem Outdoor-Fitness verschrieben haben. Dabei sind 60 minütige Workouts im Freien zu bewältigen. Die Teilnehmer absolvieren ein Zirkeltrainig, um so den Körper fit zu halten. Jeder kann mitmachen.

Martin Hossmang sagte zur Spendenübergabe, dass nach seinem Aufruf, ein soziales Projekt zu unterstützen, 60 Sportler bei einer Kick-Off-Veranstaltung zusammenkamen, um für einen guten Zweck zu spenden, Mindesteinsatz waren 5 Euro. So kamen die 500 Euro zusammen, die jetzt der Kinderhilfe zu Gute kommen.

Dr. Winkler dankte für diese Engagement und berichtete für welche Projekte der Verein Geld in die Hand nimmt. Die Unterstützung der HeimatSportler für kranke Kinder freut ihn sehr, auch das Konzept der HeimatSportler zum Outdoor-Fitness ist überzeugend.



Aktualisierung: Redaktionsteam, 04.06.2019
Copyright © 2019 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop