Oberlausitzer Kliniken
Notfall

Datenschutz

Die Oberlausitz-Kliniken gGmbH legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Da der Datenschutz bei uns einen hohen Stellenwert einnimmt, werden Ihre persönlichen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir unterliegen den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Landeskrankenhausgesetzes, des Teledienste- und Teledienstedatenschutzgesetzes. Die Beachtung diese Vorschriften des Datenschutzes werden durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt. Diese Internetseiten sind auf einem Server mit deutschem Standort gespeichert und über diesen der Öffentlichkeit zugänglich.

Personenbezogene Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Informationen, die mit dem Zugriff auf die Website von der Oberlausitz-Kliniken gGmbH verbunden sind, werden anonym gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich. Personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn Sie bei uns Informationsmaterial anfordern oder mit uns in Kontakt treten wollen. Wir behandeln Ihre Daten verantwortungsbewusst und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

Datenverwendung

Oberlausitz-Kliniken gGmbH erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen/Kontaktaufnahmen und Mitteilungen erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Cookies dienen dazu, die Internetnutzung und die Kommunikation zu vereinfachen. Cookies sind kleine Textdateien, die unsere Website an Ihren Browser schickt und die dort vorübergehend abgelegt werden. Wir setzen Session -Cookies ein, die mit dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden. Zweck dieser Cookies sind z.B. die bessere Steuerung der Verbindung während Ihres Besuches auf unserer Website. Ein Cookie enthält nur Daten, die ein Server ausgibt oder/und der Nutzer auf Anforderung eingibt. Sie beinhalten also rein technische Informationen, keine persönlichen Daten. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Wünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten. Falls Sie es wünschen, können Sie eine Speicherung von Cookies über Ihren Webbrowser generell unterdrücken oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Speicherung wünschen oder nicht. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt werden.

Geltungsbereich/Links

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für Websites der Oberlausitz-kliniken gGmbH. Auf die Gestaltung und die Inhalte von Websites, die mit unseren Websites durch sog. Links verknüpft sind, haben wir keinen Einfluss und wir können nicht kontrollieren, wie die Anbieter der verlinkten Websites mit Ihren Informationen umgehen, sodass unsere Datenschutzerklärung und unser Verantwortungsbereich sich nicht auf deren Website erstreckt.

Wenn Sie uns im Rahmen unseres Online Angebotes personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen.

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns 


Kontakt aufnehmen

Krankenhaus Bautzen

Hausanschrift:
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Zentrale Vermittlung:
Telefon: (03591) 363 - 0
Telefax: (03591) 363 - 2455

Krankenhaus Bischofswerda

Hausanschrift:
Kamenzer Straße 55
01877 Bischofswerda

Zentrale Vermittlung:
Telefon: (03594) 787 - 0
Telefax: (03594) 787 - 3177


Aktualisierung: Redaktionsteam, 16.02.2016
Copyright © 2017 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop