Oberlausitzer Kliniken
Notfall

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Krankenhaus Bautzen

Zertifizierung „Ausgezeichnet Für Kinder“
Zertifizierung „Ausgezeichnet Für Kinder“
Schlafmedizinisches Zentrum
Schlafmedizinisches Zentrum
Zentrum für chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Zentrum für chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Krankenhaus Bautzen stellt die stationäre medizinische Versorgung für Kinder und Jugendliche in der Region sicher. Neben der Grund- und Regelversorgung auf allen Gebieten der Kinderheilkunde bietet die Klinik hochspezialisierte Leistungen auf bestimmten Gebieten wie in der Kindergastroenterologie, Kinderdiabetologie, Epileptologie oder der pädiatrischen  Schlafmedizin an.

In hohem Maße wird eine ambulante Versorgung vorgehalten, so in Spezialsprechstunden und in der Notfallversorgung – gemeinsam mit niedergelassenen Kinderärzten.

Ein Team aus 10 Ärzten, 40 Kinderkrankenschwestern und einer Erzieherin sichern die medizinische Kompetenz und die liebevolle und fachgerechte Betreuung und Pflege in kindgerechter Umgebung gleichermaßen. Eine psychologische Psychotherapeutin steht stundenweise zur Verfügung.

Reichlich 2.000 stationäre Patienten vom Neugeborenenalter bis zum 18. Lebensjahr werden pro Jahr stationär behandelt, es stehen 27 Planbetten zur Verfügung, die mittlere Verweildauer liegt bei zirka 3,5 Tagen. Die kostenfreie Mitaufnahme einer Begleitperson wird bei Kindern unter 8 Jahren ausnahmslos angeboten, sofern die Bettenkapazität und epidemiologische Situation dies gestattet. Bei älteren Kindern mit speziellen Indikationen ist die Mitaufnahme einer Begleitperson ebenfalls möglich. Die Eltern und Bezugspersonen der Kinder werden je nach eigenem Wunsch in die Betreuung und Pflege der Kinder einbezogen, erhalten stets sachgerechte und kompetente Auskunft und Hilfe. Der Kontakt zu den Kindern ist jederzeit möglich.

Weitere Informationen zu Eltern in der Kinderklinik  HIER (PDF-Datei 197 KB)

Zusätzlich sichert die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin die ärztliche Betreuung der gesunden Neugeborenen in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Krankenhauses Bautzen.

Weitere Informationen zur Säuglingsnahrung
  HIER (PDF-Datei 33 KB)

Informationen zu Neugeborenen  HIER (PDF-Datei 38 KB)

Informationen zur Klinik für Kinder- und Jugendmedizin  HIER (PDF-Datei 343 KB)

Informationen zum Kinderschlaflabor HIER (PDF-Datei 287 KB)

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Krankenhaus Bautzen - Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Krankenhaus Bautzen - Oberlausitz-Kliniken gGmbH

Klinikleitung

Krankenhaus Bautzen
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Chefarzt Dr. med. Ulf Winkler
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen


Kontakt aufnehmen

Sekretariat
Anett Wiegand
Telefon: (03591) 363 - 2342
Telefax: (03591) 363 - 2566


Kontakt aufnehmen

Kassenärztliche Notfallsprechstunde für Kinder und Jugendliche

Freitag
16.00 bis 19.00 Uhr

Sonnabend, Sonntag und Feiertage
9.00 bis 11.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr

Kontakt
Telefon: (03591) 363 - 2315

24-Stunden-Hotline
Telefon: (03591) 363 - 77777

 


Aktualisierung: Redaktionsteam, 10.05.2017
Copyright © 2018 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop